Arbeitstreffen

Am 23. und 24. Juli 2009 hat auf Einladung der DFG das Auftakttreffen des SPP 1409 in Münster stattgefunden.

Vom 24. bis 26. Februar 2010 fand am Deutschen Museum in München das erste Arbeitstreffen des SPP statt.

Am 11. Juni 2010 fand im Hamburg ein SPP-Workshop zum Thema „Vertrauen in wissenschaftliches Wissen“ statt.

Vom 27. bis 29. Oktober 2010 fand der SPP-Workshop „Comprehending multiple documents on the Internet. The road to public engagement with science in the 21st century“ in Münster statt.

Am 16. und 17. November 2010 fand die Herbstschule der Doktorandinnen und Doktoranden im SPP in Landau statt.

Vom 17. bis 19. November 2010 fand auf Einladung der DFG ein Arbeitstreffen in Landau statt.

Am 03. Dezember 2010 fand in Trier der Workshop „Reprosoz – Reproduktionsmedizin aus sozialwissenschaftlicher Perspektive“ statt.

Ein Workshop zum Thema „Eyetracking in der psychologischen Forschung zum Text- und Sprachverstehen“ mit der Gastreferentin Johanna Kaakinen (Universität Turku) fand vom 22. bis 24. Februar 2011 in Kassel statt.

Am 10. und 11. März 2011 fand in Tübingen der Workshop „Science Learning in Informal Settings: The Set-up of Fragile, Critical Science Issues and its Effects on Recipients“ statt. Eingeladene Gäste waren:

  • Andrea Badelli, Science Communication Advisor, Amsterdam
  • Morgan Meyer, Centre de Sociologie de l’Innovation, Mines-ParisTech
  • Gil G. Noam, Founder and Director of „Pear“, Harvard University, Boston
  • Patrick Regan, Science Journalist, International Public Relations, TU München
Vom 28. Juni bis zum 1. Juli fand die durch DFG und NSF geförderte Konferenz „Public Understanding and Public Engagement with Science“ in New York City statt. Teilgenommen haben Mitglieder des SPP sowie eingeladene Gäste aus den USA.

**********************************

Die Mitglieder des SPP 1409 in der zweiten Förderperiode trafen sich zu einem ersten Rundgespräch in Münster am 06. und 07. Oktober 2011.

Vom 29.02. bis 02.03.2012 fand in Genf (Schweiz) am CERN der Workshop „Is a public understanding of  abstract physics concepts feasible? Aspects of the nature of matter and the strong force investigated at the Large Hadron Collider at CERN“ statt.

Am 22. und 23. Mai 2012 fand die DoktorandInnenschule für diese Förderperiode in Kassel statt. Eingeladener Gastredner war Nick Allum, University of Essex

Vom 23. bis 25. Mai 2012 fand der Workshop „Verstehen und Bewerten der Plausibilität von Informationen – zwei getrennte Verarbeitungsstufen?“ in Kassel statt. Eingeladene Gastredner waren:

  • Anne Britt (Northern Illinois University at DeKalb, USA)
  • David Rapp (Northwestern University, USA)
  • Murray Singer (University of Manitoba, Kanada)

Das 2. Rundgespräch auf Einladung der DFG fand in Frankfurt (Main) vom 03. bis 05. Oktober 2012 statt.

Der Workshop „Communication about scientific uncertainty in environmental research” fand am 22. Oktober 2012 in Annweiler/Pfalz statt. Eingeladene Gastredner waren:

  • John Besley, Michigan State University, USA
  • Claudia Som, Empa, Swiss Federal Laboratories for Materials Science and Technology, Schweiz
  • Petra Thorbrietz, Wissenschaftsjournalistin, Deutschland
    > Zusätzliche Gäste einer Podiumsdiskussion in Annweiler waren:
  • Christiane Götz-Sobel (Wissenschaftsjournalistin, ZDF, Mainz)
  • Thomas-Benjamin Seiler (RWTH Aachen)
  •  Hans-Peter Peters (Forschungszentrum Jülich).

Am 08. und 09. November 2012 fand in Mülheim/Ruhr der Workshop „The Internet as a source of science information – Modeling processes of information selection“ statt. Eingeladene Gastredner waren:

  • Silvia Knobloch-Westerwick (Ohio State University)
  • S. Shyam Sundar (Penn State University)
  • Joseph B. Walther (Michigan State University)

**********************************

Am 1. und 2. Oktober 2013 fand das Auftakttreffen zur 3. Förderphase in Münster statt.

Vom 23. bis 25. Oktober 2013 fand der Workshop „Multiple Document Literacy: Situating the Comprehension of Multiple Documents in General Models of Reading Competence“ in Münster statt.

Die dritte Doktorandenschule des SPP fand am 15. und 16. Mai 2014  in Marburg statt. Eingeladene Gastredner waren: Stephan Lewandowsky (University of Bristol) und Tom Postmes (Rijksuniversiteit Groningen).

Vom 10. bis 12. August 2014 fand in Münster ein Workshop zum Thema „Arguing about scientific information“ statt. Eingeladene Gäste waren

  • Kalypso Iordanou (University of Central Lancashire)
  • Nanon Labrie (Università della Svizzera italiana)
  • Hugo Mercier (Université de Neuchâtel)
  • Jonathan Osborne (Stanford University).

Die Mitglieder des SPP 1409 trafen sich zu einer Klausurtagung vom 09. bis 11. Februar 2015 in Münster.

Vom 02. bis 04. März 2015 fand in Darmstadt eine Kooperationstagung  von SciCoRe (Scientific Communication Research, Darmstadt), dem SPP 1409 und  dem SPP 1689 (Climate Engineering) statt.

Die Abschlussveranstaltung des SPP 1409 fand am 29. Und 30. September in Münster statt.

 


nach oben